Geschäftszeiten

Montag bis Freitag:
8:30 - 12:30 Uhr

Erreichbarkeit Telefon

zu den Geschäftszeiten
+49 (0) 212 - 64 56 48 55

Erreichbarkeit Mail

zu den Geschäftszeiten
info@dfeug.de

Bürgerkriegsähnliche Zustände

„Das waren bürgerkriegsähnliche Zustände“

„Es ist unvorstellbar, was unsere Einsatzkräfte in dieser Silvesternacht erleben mussten“, so Lars Wieg, Vorsitzender der DFeuG Berlin-Brandenburg. Wenn Banden brennende Barrikaden errichten, um unsere Kolleginnen und Kollegen in eine Falle zu locken, muss man schon von bürgerkriegsähnlichen Zuständen sprechen.

Bei Angriffen wurden 38 Einsatzdienstkräfte verletzt, ein Kollege musste im Krankenhaus behandelt werden. Es gab erhebliche Sachschäden an Einsatzfahrzeugen. „Ein Mob bedrohte die Einsatzkräfte mit Waffen, es war unseren Kolleginnen und Kollegen nur möglich unter Polizeischutz zu arbeiten“, so Lars Wieg. „Was das zusätzlich, neben den körperlichen Schäden und Beeinträchtigungen, mit der Psyche unserer Kolleginnen und Kollegen macht, wird nachhaltig Narben hinterlassen“, so Wieg.

Hartes Durchgreifen und eine schnelle Verurteilung der ermittelten Täter kann die einzig akzeptable Antwort sein. Neben den Bodycams in der aktuellen Versuchsphase ist es an der Zeit auch Einsatzfahrzeuge mit Dashcams auszustatten, um derartige Angriffe besser dokumentieren zu können.

„Insbesondere bei den Gewaltschwerpunkten dieser Nacht und dem dort gezeigten Willen, die Einsatzkräfte ernsthaft zu verletzten, zeigt sich ein Auseinanderdriften unserer Gesellschaft“, so Wieg.

Diesen Menschen muss man das Handeln in Zukunft deutlich erschweren. Hier wird man sich für den nächsten Jahreswechsel ganz klar Gedanken machen müssen.

Das Thema Silvesterfeuerwerk in der uns bekannten Form gehört grundsätzlich überdacht, schon allein aus Gründen des Brandschutzes.

Manuel Barth
Pressesprecher DFeuG Berlin-Brandenburg
Visp DFeuG Berlin-Brandenburg

Pressereaktionen

Tagesspiegel vom 24.01.23 um 16:41 Uhr Aktion nach Silvester-Krawallen: Rettungskräfte bekommen „Helden-Menü“ auf der Sonnenallee in Neukölln

TAZ Tageszeitung vom 12.01.23

Fernseh-Beitrag auf Servus-TV vom 11.01.2023 (abrufbar bis zum 18.01.23)

Tagesspiegel vom 05.01.23 um 14:01 Uhr

Stern vom 06.01.23 um 06:21

Tagesspiegel vom 05.01.23 um 14:01 Uhr (Senatorin Spranger wird Dashcams für die Berliner Feuerwehr durchsetzen)

ARD MOMA TV Interview mit M. Barth vom 03.01.23 um 7:00 Uhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.tagesschau.de zu laden.

Inhalt laden

Tagesspiegel vom 03.01.23 um 14:16 Uhr

ARD Tagesschau vom 03.01.23

RadioEins vom RBB am 03.01.23 um 17:40

KNEWS.Media vom 03.01.23

T-Online vom 03.01.23

ARD Tagesschau vom 02.01.23

Berliner Zeitung vom 02.01.23 um 8:12 Uhr

Spiegel vom 02.01.23 um 8:12 Uhr

Süddeutsche Zeitung vom 02.01.2023 um 14:29 Uhr

Frankfurter Rundschau vom 02.01.2023 um 08:10 Uhr

Deutschlandfunk vom 02.01.23

Die Welt vom 02.01.23 um Uhr

Zeit online vom 02.01.2023 um 07:16 Uhr

Rheinische Post vom 02.01.23 um 06:29 Uhr