Geschäftszeiten

Montag bis Freitag:
8:30 - 12:30 Uhr

Erreichbarkeit Telefon

zu den Geschäftszeiten
+49 (0) 212 - 64 56 48 55

Erreichbarkeit Mail

zu den Geschäftszeiten
info@dfeug.de

Berlin-Brandenburg hat gewählt

Mitgliederversammlung des Landesverbands Berlin-Brandenburg 2022

Vorweg möchten wir uns für all die investierten Stunden, die tollen Gespräche, die spannenden Begegnungen im Ehrenamt bei allen Mitgliedern und Mitmachern bedanken. Danke Susanne, Fabian, Janek, Jan, Sven und Micha für eure Arbeit, eure Ideen, dem mit eurer Hilfe Erreichte und eurem Engagement im Vorstand der DFeuG Berlin-Brandenburg. Ohne euch wären wir nicht dort, wo wir heute sind.

Gleichzeitig freuen wir uns auch über die Wahl neuer, aber auch alter Mitglieder in den Vorstand.

Lars Wieg, mit seiner Erfahrung der Gewerkschaftsarbeit, aber auch die über Jahre gewachsene Expertise in seiner Tätigkeit im Personalrat der Berliner Feuerwehr, wurde 1. Vorsitzender und stellt somit die Spitze des Vorstands dar. Eine absolut nachvollziehbare Entscheidung der Mitglieder.

Ihm nachfolgend wurde Manuel Barth zum 2. Vorsitzenden der des elfköpfigen Vorstands gewählt.

Lars und Manuel stellen auch bereits im Personalrat der Berliner Feuerwehr eine überzeugende Doppelspitze dar.

Ihre Gespräche im wöchentlichen „Wiegend“, dem internen Podcast des Personalrats der Berliner Feuerwehr und dem 14-tägigen Gewerkschaftspodcast „KLARTEXT“, gemeinsam mit Robert Vetter, zeigen neue Wege, mit Mitgliedern und Interessierten in Kontakt zu treten. Vielleicht setzen wir auch neue Maßstäbe als einzige Fachgewerkschaft der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr.

Der gesamte neue Vorstand stellt sich auf der Seite des Landesverbands Berlin-Brandenburg vor.

Große Themen für die Gewerkschaft wurden neben vielen kleineren diskutiert

Lösungen zur Lebensarbeitszeit und Belastung im Rettungsdienst sind die Schwergewichte unter den Aufgaben, denen wir uns stellen müssen.

Weiter gilt es auch in der Breite aktiver zu werden und die Arbeit in Brandenburg zu intensivieren. Mit euch. Für euch.

Den Abschluss der Versammlung und der Wahlen haben wir natürlich gebührend bei Bier und Bratwurst an einem lauen Sommerabend gefeiert.