Geschäftszeiten

Montag bis Freitag:
8:30 - 12:30 Uhr

Erreichbarkeit Telefon

zu den Geschäftszeiten
+49 (0) 212 - 64 56 48 55

Erreichbarkeit Mail

zu den Geschäftszeiten
info@dfeug.de

Pflegebonus auch für uns!

Während der Corona-Pandemie haben die Pflegekräfte Herausragendes geleistet. Zur Anerkennung dieser besonderen Kraftanstrengung verständigten sich die Regierungsparteien im Koalitionsvertrag darauf, eine Milliarde Euro bereitzustellen. Am 22.02.2022 hat das Gesundheitsministerium dazu ein Eckpunktpapier vorgestellt. Darin wird formuliert, dass der Betrag jeweils zur Hälfte an Pflegekräfte in Krankenhäusern sowie in Pflegeeinrichtungen gehen soll. Die AG Rettungsdienst der Deutschen Feuerwehrgewerkschaft appelliert an die Politik, dass auch das stark belastete Rettungsdienstpersonal für die geleistete und harte Arbeit unter mehr als erschwerten Bedingungen angemessen gewürdigt wird.

Zur Begründung: Das Rettungsdienstpersonal ist das Bindeglied zwischen den Patient*innen und den Krankenhäusern sowie Pflegeeinrichtungen. Es ist nicht nachvollziehbar, wie der Rettungsdienst erneut von der Politik vergessen werden konnte – trotz erhöhtem Eigenrisiko und Betreuungsaufwand der Patient*innen, der geltenden Hygienemaßnahmen, zusätzlicher Aufgaben sowie der psychischen und physischen Mehrbelastung durch die Pandemie. Die Kolleg*innen des Rettungsdienstes arbeiten seit Beginn der Pandemie am Limit. Dennoch geben sie jeden Tag ihr Bestes, um Menschenleben zu retten und diese einer weiter Versorgung durch Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen zu zuführen.