Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft,

mit diesem Infoschreiben müssen wir darüber informieren, dass der erste Gewerkschaftstag nicht wie in der Satzung gefordert stattfinden kann, sondern Pandemie bedingt verschoben und nachgeholt werden muss.

In der beschlossenen neuen Satzung der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft ist in § 22 festgelegt, dass spätestens 365 Tage nach Eintragung dieser neuen Satzung (die Eintragung fand am 09.03.2019 statt) der erste Gewerkschaftstag der DFeuG, mit den notwendigen Neuwahlen der Vorstandschaft, durchzuführen ist.

Zur Vorbereitung auf diesen ersten Gewerkschaftstag sind nach neuer Satzung (§ 23) auch Neuwahlen in den Landesgruppen/-Verbänden und Regionalverbänden notwendig. Diese Neuwahlen konnten, aufgrund der unterschiedlichsten und sich immer wieder ändernden COVID-19-Pandemie Vorgaben / Bestimmungen, nicht wie gefordert in allen Ebenen, abgehalten werden.

Um die vorgeschriebenen Neuwahlen zeitnah durchführen zu können, laufen in den DFeuG Landesgruppen/-Verbänden und Bund Planungen und Vorbereitungen um dies auch in „Online-Veranstaltungen“ stattfinden lassen zu können. Mit der Anschaffung von spezieller Software konnten die Voraussetzungen für Online-Wahlen geschaffen werden.

Informationen über die Terminplanungen/ Einladungen wurden und werden in den nächsten Tagen und Wochen an die Mitglieder versendet.

Für den ersten Gewerkschaftstag wurde jetzt der 10. und 11.06.2021 geplant. Die Ausschreibungen und Einladungen werden nach den satzungsgemäßen Fristen erfolgen.

Im Namen des gesamten DFeuG Bundesvorstandes und der DFeuG Landesvorstände bitte ich um Verständnis für die notwendigen Verschiebungen.

Mit gewerkschaftlichen Grüßen

Siegfried Maier 

Bundesvorsitzender
Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft

 

Artikel als PDF

Landesgruppe Saarland

Saarland Wappen

Kalender

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner

Kontakt Saarland

DFeuG
Landesgruppe Saarland
Friedrichstraße 50
D-42655 Solingen

Geschäftszeiten:
Mo.-Fr. 8.30 -12.30Uhr
+49 (0)212 - 64 56 48 55
+49 (0)212 - 64 56 48 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!