20161220 105214Ab dem 01.01.2017 erhöht sich die monatliche Besoldung der Beamten in NRW.
Die einmalige Sonderzahlung (Weihnachtsgeld im Dezember) wird verteilt und auf die monatlichen Bezüge des Grundgehalts eingerechnet. Am Jahresgehalt ändert sich nichts, Zulagen und andere Beträge bleiben unverändert.

Im Januar 2017 beginnen die  Tarifverhandlungen für Beschäftigte des Landes und aufgrund der Landes- und Bundestagswahl ist mit einem zügigen Abschluss zu rechnen. Die Einkommenserhöhung soll nach Willen der Landesregierung auch für Beamte in NRW übernommen werden, voraussichtlich dann mit dreimonatiger Verzögerung bei der Auszahlung.

Link auf die Besoldungstabelle 2017

Landesgruppe NRW

Kalender

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner NRW

Kontakt NRW

DFeuG
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 50
D-42655 Solingen

Geschäftszeiten:
Mo.-Fr. 8.30-12.30Uhr
+49 (0)212 - 64 56 48 56
+49 (0)212 - 64 56 48 57
geschaeftsstelle-nrw[at]dfeug.de

Dienstrechtsreform

Broschuere_zur_Dienstre_169