Pressemitteilung >>

Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft fordert regelmäßige, kostenlose Corona-Tests für Feuerwehr und Rettungsdienst

Jeden Tag kämpfen wir an vorderster Front gegen die Pandemie. Manche Kolleg*innen transportieren mehrfach pro Schicht bestätigte oder Verdachtsfälle von COVID-19. Trotzdem gibt es bislang keine regelmäßigen und kostenlosen Corona-Tests für unsere Leute.

„Nach jedem dieser Einsätze werden unsere Einsatzmittel, Fahrzeuge und Geräte gereinigt und desinfiziert. Aber was ist mit der Besatzung? Fehlanzeige!“, so der Bundesvorsitzende der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft Siegfried Maier.

Deswegen fordern wir, dass unsere Einsatzkräfte regelmäßig getestet werden. Eigentlich sollte diese Schutzmaßnahme selbstverständlich für unsere Berufsgruppe sein. In jeder Uniform stecken Menschen, die sich diese Tests wünschen, um die Gefahr einer Ansteckung von Familienangehörigen zu minimieren.

Wir appellieren deswegen erneut an die zuständigen Ministerien, Gesundheitsämter und Dienstherren, die derzeitige Verfahrensweise zu überdenken und allen Beschäftigten mindestens im 14-tägigen Rhythmus einen Corona-Test anzubieten.

LG Berlin-Brandenburg

Kalender

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner

Kontakt BB

DFeuG
Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Postfach 029941
D-10132 Berlin

 +49 (0)30 - 577 05 28 10
 +49 (0)30 - 577 05 28 19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!