Zum 1. September 2013 trat eine neue Verordnung zum Landesentwicklungsplan Bayern (LEP) in Kraft. Da der LEP die Grundlage für das Einzugsgebiet („Gebietskulisse") der Ballungsraumzulage (München-Zulage) nach Art. 94 BayBesG ist, hat dieses sich mit Wirkung vom 1. September 2013 geändert.


Neu hinzugekommen sind u.a. die Gemeinden Herrsching, Wörthsee, Starnberg, Feldafing, Tutzing, Seefeld, Weßling und Oberschweinbach.


Zu beachten ist aber, dass sich der Art. 94 BayBesG „Ballungsraumzulage" primär auf STAATSBEAMTE bezieht und die Einführung, bzw. Änderung erst auf kommunaler Ebene in den entsprechenden Gremien (Stadtrat) beschlossen werden muss! Dies ist im Bereich der LH München noch NICHT geschehen.


Die DFeuG bleibt für euch am Ball!

 

Diese Meldung als Aushang: PDF

Landesverband Bayern

Partner

Kontakt Bayern

DFeuG
Landesverband Bayern
Postfach 100434
D-80078 München

Geschäftszeiten:
Mo.-Fr. 8.30-12.30Uhr
+49 (0)212 - 64 56 48 56
+49 (0)212 - 64 56 48 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!